Domain urologische.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt urologische.de um. Sind Sie am Kauf der Domain urologische.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Vorsorge:

Urologische Beckenchirurgie  Kartoniert (TB)
Urologische Beckenchirurgie Kartoniert (TB)

Modifizierte und zum Teil neue Operationstechniken bei der chirurgischen Therapie von urologischen Tumoren im Becken führten zu veränderten Indikationen. Das Buch gibt den aktuellen Stand bereits etablierter als auch innovativer Therapiemaßnahmen wieder. Beiträge von Chirurgen Gynäkologen und Urologen belegen den Wert interdisziplinärer Zusammenarbeit zur gemeinsamen Lösung von Problemen bei der Tumorchirurgie im Becken die sich häufig aus der engen anatomischen Lage benachbarter Organe ergeben. Daneben werden Differentialindikation Technik und Ergebnisse heute gängiger Harnableitungen unter besonderer Berücksichtigung kontinenter Formen sowie der Ileumneoblase ausgiebig dargestellt und diskutiert. Alternative und adjuvante Therapiemaßnahmen beim Harnblasenkarzinom Ergebnisse endourologischer Maßnahmen bei Harnstauungsniere artefizieller Sphinkter als Schließmuskelersatz und operative Behandlungsmöglichkeiten bei weiblicher Streßinkontinenz werden vorgestellt. Ferner werden Fragen die sich im Rahmen der radikalen Prostatektomie ergeben ausgiebig abgehandelt. Die Behandlungsstrategie bei Weichteiltumoren des Beckens und die urologische Chirurgie bei Beckenverletzungen runden die Thematik ab. Die einzelnen Beiträge wurden von fachkompetenten Autoren verfaßt und mit hervorragendem Bildmaterial ausgestattet.

Preis: 54.99 € | Versand*: 0.00 €
Das Vorsorge-Set
Das Vorsorge-Set

Sie würden gerne Vorkehrungen treffen für den Fall, dass Sie einmal nicht mehr selbst für sich sorgen können? In diesem Ratgeber erfahren Sie, welche Themen sie möglichst schnell in Angriff nehmen sollten und was Sie beachten müssen. Sie bekommen einen Überblick über die wichtigsten Fragen und erhalten alle Informationen, um Sicherheit für sich und Ihre Angehörigen zu schaffen. Werden Sie aktiv! Kümmern Sie sich schon jetzt um die nötige Vollmacht, um die Gewissheit zu haben, dass Ihre Versorgung im Ernstfall optimal gewährleistet wird. Dafür beinhaltet der Leitfaden Schritt für Schritt Anleitungen für alle Formulare. Vorsorgevollmacht leicht gemacht: In diesem Buch werden Ihnen die verschiedenen Schritte bis zur Vorsorgevollmacht verständlich erklärt. Zusätzlich werden Ihnen Ausfüllhilfen zur Verfügung gestellt, sodass sich Fehler und Unsicherheiten vermeiden lassen. Regeln Sie Ihren Nachlass! Auch das nötige Wissen zum Verfassen des Testaments wird Ihnen in diesem Leitfaden vermittelt. Lernen Sie auch, Ihren digitalen Nachlass zu verwalten, denn auch die sozialen Medien spielen dabei eine immer größere Rolle. Einfach erklärt: Dieser Ratgeber verzichtet auf eine hochgestochene Sprache und vermittelt Ihnen die Inhalte so verständlich wie möglich. Begriffe wie Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und worauf Sie sonst noch achten müssen, wird Ihnen in diesem Leitfaden erklärt. In diesem Buch werden Ihnen alle Fragen zum Thema Vorsorge beantwortet, sodass Sie ohne Unsicherheiten die wichtigsten Vorkehrungen treffen können. Der Ratgeber beinhaltet alle wichtigen Formulare mit Ausfüllhilfen, die Sie zusätzlich herunterladen können. Alle Begriffe und Vorgehensweisen werden Ihnen in diesem Leitfaden so verständlich wie möglich erklärt, um die verschiedenen Schritte zu Ihrer Vorsorge so unkompliziert wie möglich zu gestalten.

Preis: 15.00 € | Versand*: 3.95 €
Das Vorsorge-Set
Das Vorsorge-Set

Das umfangreiche Vorsorge-Set für Sie und Ihre Familie Selbstbestimmt durchs Leben zu gehen ist für gesunde Menschen etwas Selbstverständliches. Doch Unfall, Krankheit oder Alter können die Möglichkeit, frei über sich zu bestimmen, einschränken – oder sogar unmöglich machen. Je nach Alter, Lebens- und Vermögenslage besteht unterschiedlicher Regelungsbedarf beim Thema Vorsorge. Im Vorsorgeratgeber erfahren Sie, welche Themen Sie möglichst schnell in Angriff nehmen sollten und wo für Sie nicht zwingend Handlungsbedarf besteht. Die Neuauflage klärt Sie zusätzlich über das Ehegattennotvertretungsrecht und die Änderungen der Betreuungsreform auf, die ab 2023 gelten. Erstellen Sie rechtzeitig alle Dokumente für Ihren Notfallordner, dann haben Sie die Gewissheit, dass Ihre Versorgung nach Ihren Wünschen gewährleistet wird, falls Sie einmal auf Hilfe angewiesen sind. Im Vorsorge-Set enthalten sind alle benötigten Formulare für Ihre persönliche Vorsorge wie bspw. Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung in einfacher Sprache erklärt und mit einer Schritt-für-Schritt-Ausfüllhilfe. Zusätzlich informiert Sie der Ratgeber darüber, welche Verfügung was leistet, was beim Thema Finanzen zum Beispiel hinsichtlich der Erbschaftssteuer oder des Verfassens eines Testaments zu beachten ist und mit welchen Angelegenheiten Sie zum Notar müssen. - Einführender Kurzratgeber: 15-Minuten-Überblick mit den wichtigsten Fragen und Antworten - Für alles gesorgt: Schritt-für-Schritt-Anleitungen für alle Formulare, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung zum Herunterladen und Ausdrucken - Tipps für den Nachlass: Was beim Testament schreiben zu beachten ist und wie Sie Ihren digitalen Nachlass, beispielsweise in sozialen Netzwerken, regeln können - Neu ab 2023: Die Ehegattennotvertretungsrecht und die Änderungen der Betreuungsreform, die ab 2023 gelten

Preis: 16.90 € | Versand*: 0.00 €
Die Vorsorge-Mappe
Die Vorsorge-Mappe

Was passiert, wenn Ihnen morgen etwas zustößt? Haben Sie ein Testament und ist es auffindbar? Stimmen Sie lebenserhaltenden Maßnahmen wie z.B. künstlicher Beatmung zu? Und wer wird im Ernstfall wichtige Entscheidungen für Sie treffen? Dieses Buch enthält Vorlagen und Muster, die Sie heraustrennen, ausfüllen und hinterlegen können. So können Sie sicher sein, dass Sie für sich und Ihre Angehörigen alles gut regeln und nichts vergessen. In Zusammenarbeit mit dem bekannten TV-Moderator Peter Escher. Inhalte: Patienten- und Betreuungsverfügungen Vorsorgevollmachten: So legen Sie fest, wer im Ernstfall Ihre Angelegenheiten regelt Nachlassregelungen und Testamente Mit der aktuellen Rechtsprechung zu Patientenverfügungen Neu : Notvertretungsrecht seit 1.1.2023

Preis: 19.99 € | Versand*: 0.00 €

Ist Vorsorge wirklich Vorsorge?

Ja, Vorsorge ist tatsächlich Vorsorge. Es bezeichnet Maßnahmen, die ergriffen werden, um mögliche zukünftige Probleme oder Risiken...

Ja, Vorsorge ist tatsächlich Vorsorge. Es bezeichnet Maßnahmen, die ergriffen werden, um mögliche zukünftige Probleme oder Risiken zu verhindern oder zu minimieren. Dies kann in verschiedenen Bereichen wie Gesundheit, Finanzen oder Umweltschutz erfolgen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wann Prostata Vorsorge?

Die Prostata-Vorsorge sollte in der Regel ab dem 45. Lebensjahr regelmäßig durchgeführt werden. Männer mit einem erhöhten Risiko f...

Die Prostata-Vorsorge sollte in der Regel ab dem 45. Lebensjahr regelmäßig durchgeführt werden. Männer mit einem erhöhten Risiko für Prostatakrebs, wie beispielsweise familiäre Vorbelastung, sollten bereits ab dem 40. Lebensjahr regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch nehmen. Es ist wichtig, frühzeitig Veränderungen oder Auffälligkeiten in der Prostata zu erkennen, um gegebenenfalls rechtzeitig mit einer Behandlung beginnen zu können. Die Vorsorgeuntersuchung umfasst in der Regel eine Tastuntersuchung der Prostata sowie einen PSA-Test, der den Gehalt an Prostata-spezifischem Antigen im Blut misst. Es ist ratsam, sich mit seinem Arzt über die individuell empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen abzustimmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Screening Biopsie Tumormarkierung Chemotherapie Strahlentherapie Hormonelle Therapie Operation Rehabilitation Nachsorge

Wann zur Prostata Vorsorge?

Die Prostata-Vorsorge sollte in der Regel ab dem 45. Lebensjahr regelmäßig durchgeführt werden, insbesondere wenn Risikofaktoren w...

Die Prostata-Vorsorge sollte in der Regel ab dem 45. Lebensjahr regelmäßig durchgeführt werden, insbesondere wenn Risikofaktoren wie familiäre Vorbelastung vorliegen. Es ist wichtig, frühzeitig Veränderungen oder Erkrankungen der Prostata zu erkennen, um sie rechtzeitig behandeln zu können. Die Vorsorgeuntersuchung umfasst in der Regel eine Tastuntersuchung sowie einen PSA-Test, der bestimmte Marker im Blut misst. Bei auffälligen Befunden kann der Arzt weitere Untersuchungen wie eine Ultraschalluntersuchung oder eine Gewebeprobe veranlassen. Es ist ratsam, sich mit dem behandelnden Arzt über das individuelle Vorsorgeprogramm und den optimalen Zeitpunkt für die Prostata-Vorsorge zu beraten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Alter Risiko Untersuchung Früherkennung Gesundheit Männer Urologe Vorsorgeuntersuchung Prostatakrebs Symptome

Welcher Arzt Prostata Vorsorge?

Welcher Arzt ist für die Prostata-Vorsorge zuständig? In der Regel ist der Urologe der richtige Ansprechpartner für alle Fragen ru...

Welcher Arzt ist für die Prostata-Vorsorge zuständig? In der Regel ist der Urologe der richtige Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Prostata. Dieser Facharzt kann mittels verschiedener Untersuchungen wie dem digitalen Rektaluntersuch oder dem PSA-Test mögliche Probleme frühzeitig erkennen. Es ist wichtig, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen wahrzunehmen, um eventuelle Erkrankungen der Prostata frühzeitig zu erkennen und behandeln zu können. Bei Unsicherheiten oder Symptomen sollte man sich umgehend an einen Urologen wenden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Urologe Radiologe Chirurg Internist Allgemeinmediziner Gynäkologe Andrologie Prostata-Screening PSA-Test

Das Vorsorge-Set
Das Vorsorge-Set

Das Vorsorge-Set , Sie würden gerne Vorkehrungen treffen für den Fall, dass Sie einmal nicht mehr selbst für sich sorgen können? In diesem Ratgeber erfahren Sie, welche Themen sie möglichst schnell in Angriff nehmen sollten und was Sie beachten müssen. Sie bekommen einen Überblick über die wichtigsten Fragen und erhalten alle Informationen, um Sicherheit für sich und Ihre Angehörigen zu schaffen. Werden Sie aktiv! Kümmern Sie sich schon jetzt um die nötige Vollmacht, um die Gewissheit zu haben, dass Ihre Versorgung im Ernstfall optimal gewährleistet wird. Dafür beinhaltet der Leitfaden Schritt für Schritt Anleitungen für alle Formulare. Vorsorgevollmacht leicht gemacht: In diesem Buch werden Ihnen die verschiedenen Schritte bis zur Vorsorgevollmacht verständlich erklärt. Zusätzlich werden Ihnen Ausfüllhilfen zur Verfügung gestellt, sodass sich Fehler und Unsicherheiten vermeiden lassen. Regeln Sie Ihren Nachlass! Auch das nötige Wissen zum Verfassen des Testaments wird Ihnen in diesem Leitfaden vermittelt. Lernen Sie auch, Ihren digitalen Nachlass zu verwalten, denn auch die sozialen Medien spielen dabei eine immer größere Rolle. Einfach erklärt: Dieser Ratgeber verzichtet auf eine hochgestochene Sprache und vermittelt Ihnen die Inhalte so verständlich wie möglich. Begriffe wie Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und worauf Sie sonst noch achten müssen, wird Ihnen in diesem Leitfaden erklärt. In diesem Buch werden Ihnen alle Fragen zum Thema Vorsorge beantwortet, sodass Sie ohne Unsicherheiten die wichtigsten Vorkehrungen treffen können. Der Ratgeber beinhaltet alle wichtigen Formulare mit Ausfüllhilfen, die Sie zusätzlich herunterladen können. Alle Begriffe und Vorgehensweisen werden Ihnen in diesem Leitfaden so verständlich wie möglich erklärt, um die verschiedenen Schritte zu Ihrer Vorsorge so unkompliziert wie möglich zu gestalten. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.00 € | Versand*: 0 €
Krisen-Vorsorge-Paket
Krisen-Vorsorge-Paket

Krisen-Vorsorge-Paket

Preis: 35.55 € | Versand*: 0.00 €
Krisen-Vorsorge-Paket
Krisen-Vorsorge-Paket

Krisen-Vorsorge-Paket

Preis: 35.59 € | Versand*: 0.00 €
Prostatakarzinom Urologische Und Strahlentherapeutische Aspekte  Kartoniert (TB)
Prostatakarzinom Urologische Und Strahlentherapeutische Aspekte Kartoniert (TB)

Das Buch stellt die aktuellen interdisziplinären therapeuti schen Konzepte der Therapie des Prostatakarzinoms in der Urologie und Radioonkologie vor. Es zeichnet sich durch die umfassende Darstellung der Materie aus urologischer und strahlentherapeutischer Sicht aus. Es trägt dem zunehmenden Trend hin zu stadienabhängigen interdisziplinären Therapiekonzepten Rechnung. Das Buch stellt den zur Zeit aktuellen Stand der für die Praxis relevanten Therapiemöglichkeiten dar. Es ist für alle Urologen Strahlentherapeuten und Onkologen ein Muß um sich schnell und kompetent über die neuesten Entwicklungen in der Therapie des Prostatakarzinoms zu informieren.

Preis: 54.99 € | Versand*: 0.00 €

Was ist Vorsorge Rechtsschutz?

Was ist Vorsorge Rechtsschutz? Vorsorge Rechtsschutz ist eine spezielle Art von Rechtsschutzversicherung, die dazu dient, rechtlic...

Was ist Vorsorge Rechtsschutz? Vorsorge Rechtsschutz ist eine spezielle Art von Rechtsschutzversicherung, die dazu dient, rechtliche Probleme im Zusammenhang mit Vorsorge- und Nachlassfragen abzudecken. Dazu gehören beispielsweise Streitigkeiten über Testamente, Erbschaften oder Patientenverfügungen. Mit einer Vorsorge Rechtsschutzversicherung können Versicherte sich rechtlich absichern und im Streitfall professionelle rechtliche Unterstützung erhalten. Diese Art von Versicherung kann helfen, die Kosten für Anwälte und Gerichtsverfahren zu decken und bietet Versicherten somit finanzielle Sicherheit in rechtlichen Angelegenheiten rund um die Vorsorge.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Versicherung Schutz Recht Anwalt Gericht Beratung Klage Absicherung Streit Kosten

Wer macht Prostata Vorsorge?

Die Prostata-Vorsorge wird in der Regel von einem Urologen durchgeführt. Es ist wichtig, regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen durchfü...

Die Prostata-Vorsorge wird in der Regel von einem Urologen durchgeführt. Es ist wichtig, regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen durchführen zu lassen, insbesondere ab einem bestimmten Alter oder bei familiärer Vorbelastung. Bei der Vorsorgeuntersuchung wird die Prostata auf Veränderungen oder Auffälligkeiten untersucht, um mögliche Erkrankungen frühzeitig zu erkennen. Männer sollten daher rechtzeitig einen Termin bei einem Urologen vereinbaren, um ihre Prostata regelmäßig untersuchen zu lassen. Nur so können mögliche Probleme frühzeitig erkannt und behandelt werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Männer Urologe Arzt Vorsorge Gesundheit Untersuchung Krebs Früherkennung Risikofaktoren Check-up

Wie oft Vorsorge Mann?

"Wie oft Vorsorge Mann?" ist eine wichtige Frage, die viele Männer beschäftigt. Die Vorsorgeuntersuchungen für Männer variieren je...

"Wie oft Vorsorge Mann?" ist eine wichtige Frage, die viele Männer beschäftigt. Die Vorsorgeuntersuchungen für Männer variieren je nach Alter, Risikofaktoren und familiärer Vorgeschichte. Im Allgemeinen wird empfohlen, dass Männer ab einem bestimmten Alter regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen durchführen lassen, um mögliche gesundheitliche Probleme frühzeitig zu erkennen. Dazu gehören Untersuchungen wie Blutdruckmessung, Blutuntersuchungen, Prostata- und Darmkrebsvorsorge sowie Hautkrebsvorsorge. Es ist wichtig, mit dem Hausarzt über die individuellen Vorsorgeempfehlungen zu sprechen und regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen wahrzunehmen, um die Gesundheit bestmöglich zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gesundheit Altersvorsorge Investitionen Rente Versicherungen Geldanlage Steuern Wirtschaft Planung

Wann zum Urologen Vorsorge?

Die Vorsorgeuntersuchungen beim Urologen sollten in der Regel ab dem 45. Lebensjahr regelmäßig durchgeführt werden. Männer mit fam...

Die Vorsorgeuntersuchungen beim Urologen sollten in der Regel ab dem 45. Lebensjahr regelmäßig durchgeführt werden. Männer mit familiärer Vorbelastung oder anderen Risikofaktoren sollten möglicherweise schon früher mit Vorsorgeuntersuchungen beginnen. Es ist wichtig, regelmäßige Untersuchungen durchzuführen, um mögliche Erkrankungen wie Prostatakrebs frühzeitig zu erkennen und behandeln zu können. Bei ersten Anzeichen von Problemen im Bereich der Harnwege oder der männlichen Geschlechtsorgane sollte ebenfalls zeitnah ein Urologe aufgesucht werden. Es ist ratsam, sich mit seinem Hausarzt oder Urologen über individuelle Vorsorgeempfehlungen zu beraten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Nierenstein Blasenkrebs Prostatavergrößerung Erektile Dysfunktion Inkontinenz Wasserstoffperoxid-Infektion Harnröhrenentzündung Blasenentzündung Zystitis

Urologische Fragen In Der Praxis - Hubert John  Gebunden
Urologische Fragen In Der Praxis - Hubert John Gebunden

Das vorliegende Buch stellt in seiner 3. Auflage in kurzen und prägnanten Kapiteln die wichtigsten Daten und Fakten zu den häufigsten urologischen Krankheitsbildern zusammen. Dies betrifft die medikamentösen und phytotherapeutischen Ansätze der benignen Prostatahyperplasie die PSA-Diskussion und das Prostatakarzinom Mikro- und Makrohämaturie mit Blasenkarzinom Koliken und Steine die endokrine Urologie Infekte Harninkontinenz Neurourologie und Beschwerden des äusseren männlichen Genitales. Auch in den vergangenen 4 bis 5 Jahren hat sich die Urologie technisch und medikamentös wieder erstaunlich weiterentwickelt. Ziel blieb es auch für diese Neuauflage ohne Anspruch auf Vollständigkeit das für den Grundversorger Wesentliche zusammenzufassen um eine in der Praxis verwendbare Hilfe für die Abklärung und Therapie von urologischen Krankheitsbildern zu bieten und so wiederum einen Beitrag zur Partnerschaft Praxis - Klinik zu leisten.

Preis: 39.80 € | Versand*: 0.00 €
Das Urologische Gutachten - Karl-Horst Bichler  Kartoniert (TB)
Das Urologische Gutachten - Karl-Horst Bichler Kartoniert (TB)

Mit Beiträgen zahlreicher Fachwissenschaftler

Preis: 109.99 € | Versand*: 0.00 €
Escher, Die Vorsorge-Mappe
Escher, Die Vorsorge-Mappe

Das große Begleitbuch zur bekannten Sendung 'Escher. Der MDR-Ratgeber' im MDR gibt Antwort auf alle wichtigen Fragen rund um Vollmachten, Verfügungen und Testamente. Sichern Sie sich jetzt für die Zukunft ab. Was passiert, wenn Ihnen morgen etwas zustößt? Haben Sie ein Testament und ist es auffindbar? Stimmen Sie lebenserhaltenden Maßnahmen wie z.B. künstlicher Beatmung zu? Und wer wird im Ernstfall wichtige Entscheidungen für Sie treffen? Dieses Buch enthält Vorlagen und Muster, die Sie heraustrennen, ausfüllen und hinterlegen können. So können Sie sicher sein, dass Sie für sich und Ihre Angehörigen alles gut regeln und nichts vergessen. In Zusammenarbeit mit der Sendung 'Escher. Der MDR-Ratgeber' im MDR FERNSEHEN. Jeden Donnerstag abend steht Peter Escher seinen Zuschauern mit Rat und Tat zu besonders wichtigen und brisanten Themen zur Seite. Mit den Begleitbüchern wollen wir Ihnen zusätzliche Hilfe und Informationen anbieten. Damit Sie sich jetzt für die Zukunft absichern können! INHALTE - Patienten- und Betreuungsverfügungen - Vorsorgevollmachten: So legen Sie fest, wer im Ernstfall Ihre Angelegenheiten regelt. - Nachlassregelungen und Testamente. - NEU in der 2. Auflage: Mit den aktuellen Änderungen zur Patientenverfügung und durch die Erbschaftsteuerreform.

Preis: 16.80 € | Versand*: 0.00 €
Das große Vorsorge Paket
Das große Vorsorge Paket

Das große Vorsorge-Paket – effektiv und komplett - Alle gesetzlichen Vorgaben enthalten Das Thema Vorsorge wird gern verdrängt oder nach hinten gestellt. Jedoch ist es sinnvoll, sich frühzeitig damit auseinanderzusetzen. Das große Vorsorge-Paket zeigt Ihnen umfassend und verständlich geschrieben, wie Sie vorgehen, um im Fall der Fälle gut vorbereitet zu sein. Alle wichtigen Informationen zu Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Pflegeverfügung, Betreuungsverfügung, Testament etc. und weiterführende Überlegungen, die gemacht werden sollten, vermittelt Philip Kiefer leicht und anschaulich. Der Autor nimmt Sie bei der Hand und hilft Ihnen, an alles Wichtige zu denken. Die im Buch enthaltenen Formulare und Checklisten erlauben es Ihnen, das Thema Vorsorge selbst in die Hand zu nehmen. Dieses Buch berücksichtigt die rechtliche Lage in Deutschland und wurde juristisch in dieser Hinsicht geprüft. Die Formulare aus diesem Buch sowie weitere Formulare stehen Ihnen auch zum Download auf der Buch-Webseite zur Verfügung. Aus dem Inhalt: - Alle wichtigen Formulare, von der Patientenverfügung bis zur Organspende - Alle neuen Vorgaben des Betreuungsrechts - Testament und Vorsorgevollmacht - Richtig vorsorgen: alles, was Sie dazu wissen müssen - Patientenverfügung: Ihre Behandlung im Ernstfall regeln - Patientenverfügung im Fall einer Corona-Erkrankung - Organspende: Ja, Nein oder teilweise? - Pflegeverfügung: für den Fall, dass Sie einmal pflegebedürftig werden - Verantwortung übertragen: Betreuungsverfügung vs. Vorsorgevollmacht - Bestattungsverfügung: Was soll mit Ihrem toten Körper geschehen? - Testament: damit es keine Streitigkeiten über das hinterlassene Vermögen gibt - Ihren digitalen Nachlass regeln: E-Mail, Facebook und Co. - Auf einen Blick: Notfallkontakte, Versicherungen und weitere wichtige Adressen - Ihre Formulare und anderen Unterlagen perfekt aufbewahren - Nützliche Webadressen für weitere Informationen

Preis: 14.95 € | Versand*: 0.00 €

Wie oft Vorsorge bei Schwangerschaftsdiabetes?

Die Vorsorgeuntersuchungen für Schwangerschaftsdiabetes sollten während der Schwangerschaft regelmäßig durchgeführt werden. In der...

Die Vorsorgeuntersuchungen für Schwangerschaftsdiabetes sollten während der Schwangerschaft regelmäßig durchgeführt werden. In der Regel wird ein Glukosetoleranztest zwischen der 24. und 28. Schwangerschaftswoche empfohlen, um das Risiko für Schwangerschaftsdiabetes zu überprüfen. Je nach individuellem Risikoprofil kann es auch notwendig sein, zusätzliche Tests durchzuführen. Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung von Schwangerschaftsdiabetes sind wichtig, um mögliche Komplikationen für Mutter und Kind zu vermeiden. Daher ist es ratsam, die Vorsorgeuntersuchungen entsprechend den Empfehlungen des behandelnden Arztes oder der Ärztin wahrzunehmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Regelmäßig Untersuchungen Blutzucker Risikofaktoren Ernährung Kontrollen Früherkennung Schwangerschaft Gesundheit Therapie.

Wie oft Vorsorge Frauenarzt Schwangerschaft?

Die Häufigkeit von Vorsorgeuntersuchungen beim Frauenarzt während der Schwangerschaft hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem...

Die Häufigkeit von Vorsorgeuntersuchungen beim Frauenarzt während der Schwangerschaft hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Gesundheitszustand der Schwangeren, eventuellen Risikofaktoren und dem Verlauf der Schwangerschaft. In der Regel finden die Vorsorgeuntersuchungen etwa alle vier Wochen in den ersten beiden Trimestern und alle zwei Wochen im dritten Trimester statt. In manchen Fällen können häufigere Untersuchungen notwendig sein, zum Beispiel bei bestehenden gesundheitlichen Problemen oder Komplikationen während der Schwangerschaft. Es ist wichtig, die Empfehlungen des Frauenarztes oder der Frauenärztin zu den Vorsorgeuntersuchungen während der Schwangerschaft zu befolgen, um die Gesundheit von Mutter und Kind bestmöglich zu schützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ovulation Fruchtbarkeit Empfängnis Schwangerschaftsfortsetzung Geburt Stillen Wöchentliche Kontrollen Ultraschall Geburtsvorbereitung

Welcher Arzt macht Prostata Vorsorge?

Welcher Arzt macht Prostata Vorsorge? Die Prostata-Vorsorgeuntersuchung wird in der Regel von einem Urologen durchgeführt, da er a...

Welcher Arzt macht Prostata Vorsorge? Die Prostata-Vorsorgeuntersuchung wird in der Regel von einem Urologen durchgeführt, da er auf Erkrankungen und Probleme im Bereich der männlichen Geschlechtsorgane spezialisiert ist. Bei der Vorsorgeuntersuchung wird die Prostata auf Veränderungen oder Auffälligkeiten untersucht, um mögliche Erkrankungen wie Prostatakrebs frühzeitig zu erkennen. Es ist wichtig, regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung zu gehen, insbesondere ab einem bestimmten Alter oder bei familiärer Vorbelastung. Der Urologe kann auch weitere Untersuchungen wie den PSA-Test durchführen, um das Risiko für Prostatakrebs abzuschätzen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Onkologen Andrologen Radiologen Chirurgen Internisten Geriatrischen Allgemeinmediziner Gastroenterologen Harnwegs- und Nierenspezialisten

Welche Vorsorge in welchem Alter?

Welche Vorsorge in welchem Alter ist eine wichtige Frage, die individuell betrachtet werden sollte. In jungen Jahren ist es ratsam...

Welche Vorsorge in welchem Alter ist eine wichtige Frage, die individuell betrachtet werden sollte. In jungen Jahren ist es ratsam, sich um eine solide finanzielle Basis zu kümmern, wie z.B. durch den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung oder einer privaten Altersvorsorge. Mit steigendem Alter sollten dann vermehrt Themen wie die Absicherung der Familie im Todesfall oder die Planung des Ruhestands in den Fokus rücken. Es ist nie zu früh, sich mit Vorsorge zu beschäftigen, aber auch nie zu spät, um Maßnahmen zu ergreifen. Eine individuelle Beratung durch Experten kann dabei helfen, die passenden Vorsorgemaßnahmen für jedes Lebensalter zu finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Jugend Gesundheit Prävention Check-up Ernährung Sport Impfungen Früherkennung Lebensstil Vorsorgeuntersuchungen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.